Allgemein
bu-fin 05/01/2024

bu-fin 05/01/2024

Ja, was ist denn da los, unser Kanzler wird bei seinem Besuch in den Hochwassergebieten in Sachsen-Anhalt ausgepfiffen, er solle wieder heimfahren, hat man ihm wohl zugerufen. Ob er die Schuld am Hochwasser trÀgt, ist nicht bestÀtigt, man suchte wohl einfach einen Schuldigen oder aber jemand wollte vielleicht unbedingt ins Fernsehen kommen.

Vizekanzler Robert Habeck wollte von seinem Urlaubsort per FĂ€hre zurĂŒckkehren, doch dieser wurde von protestierenden Landwirten am Verlassen der FĂ€hre gehindert, die gegen den Wegfall ihrer Subventionen protestieren.

WĂ€hrend bei uns und in anderen Teilen Europas Hochwasser herrscht, haben die Schweden mit der KĂ€lte zu kĂ€mpfen, bei Rekordtemperaturen von ca. -43 °C steht das öffentliche Leben teilweise still, zum Beispiel fahren keine ZĂŒge mehr, da bei den Minustemperaturen die Schienen brechen könnten.

Zum Wochenende soll es auch bei uns kÀlter werden, hoffentlich mit einer Regenpause, damit sich die Hochwasserlage entspannen kann.

Wir wĂŒnschen Ihnen ein angenehmes Wochenende, bevor es in der nĂ€chsten Arbeitswoche wieder voll losgehen kann.

Ihr www.bululu.de Team